Nike SB

Als Nike SB 2002 startete, bekam zunächst der Nike Dunk Low ein Skateboard-Makeover, indem die Zoom-Air-Technologie und eine extra gepolsterte Zunge hinzugefügt wurden, um den Schuh besser für Skateboarding geeignet zu machen. Der Nike Dunk SB Low wurde dank einigen begehrten Colorways und Kollaborationen mit Marken, wie zum Beispiel Supreme und Diamond Supply Co., zu einem echten Sammlerstück. Seitdem ist Nike SB mit weiteren Modellen und einem beeindruckenden Pro-Team mit einigen der besten Rider der Welt weiter gewachsen.