PUMA

Beschreibung

Rudolf "Rudi" Dassler aka der andere Bruder der beiden weltber├╝hmten Dassler Br├╝der und Schuhmacher seit 1924. Nachdem Rudi und sein j├╝ngerer Bruder Adolf "Adi" Dassler einen schlecten Start hatten und getrennte Wege gingen, gr├╝ndete Rudi Ruda, das 1948 zu PUMA wurde. Mit dem Fokus auf Fu├čballschuhe in den 50s wie dem "SUPER ATOM" begann Puma, sich einen Namen zu machen. 1967 fand PUMA das passende Logo, entworfen von dem N├╝rnberger Cartoonisten Lutz Backes. Mit Spike-Schuhen, wie Fu├čballschuhen und Leichtathletik-Trainern in der Tasche, suchte PUMA nach neuen Inspirations- und Expansionsideen und fand sie im Namen von Walt "Clyde" Frazier, einem Basketballstar, der einen speziellen Schuh f├╝r den Platz ben├Âtigte. Der Puma Clyde war geboren. Mit Diego Maradona, Boris Becker, Heike Drechsler, der Trinomic und PUMA Disc Technologie waren die 80s und 90s voller Highlights. Heute bringen Usain Bolt oder Rihanna PUMA auf das n├Ąchste Level und wir freuen uns, das alles auf Lager zu haben - von PUMA Suede, dem PUMA Clyde, PUMA Fenty bis hin zu limitierten PUMA Releases und anderen PUMA Sneakern.
Mit Diego Maradona, Boris Becker, Heike Drechsler, dem Trinomic und der PUMA Disc. Technologie waren die Achtziger und Neunziger Jahre gespickt mit H├Âhepunkten f├╝r die Marke. Heutzutage pushen Usain Bolt und Rihanna PUMA auf das n├Ąchste Level und wir freuen uns, dass wir sie alle im Sortiment haben: Vom PUMA Suede ├╝ber den PUMA Clyde und PUMA Fenty bis hin zu limitierten PUMA Editionen und anderen PUMA Sneakers.

Puma Suede     Puma Clyde     Puma Tsugi     Fenty by Rihanna     Puma Cell Endura